Badezimmer

ausbau und modernisierung


Bad, Badezimmer und Toilette sind heute nicht mehr etwas schmutziges sondern bereits Referenz des Wohnungsinhabers. In einem ansprechenden Badezimmer sollte man sich Wohlfühlen denn hier beginnt und endet Ihr Tag.

Je nach den räumlichen Möglichkeiten und muss hier vieles untergebracht werden, ohne den Eindruck von Enge zu vermitteln. Ein durchdachtes Konzept von Badewanne, Dusche, Waschbecken und den zugehörigen Ablagen und Schränken ist unerlässlich.

Wichtig ist das Gesamtkonzept der Raumaufteilung für die notwendigen anderen Ausstattungs- und Einrichtunggegenstände.

Badezimmer können auch auf kleinem und kleinstem Raum Wohlbehagen und Ordnung vermitteln, ohne das Gefühl entstehen zu lassen, das Badezimmer ist überladen. Eine sinnvolle Anordnung lässt auch ohne weiteres Dusche und Badewanne in Einklang bringen.


Die traditionelle Toilette ist heute schon Altertümlich, insbesondere wenn es um die Reinigung geht, der Toilettensockel ist nicht nur ein Ärgernis für die Hausfrau sondern auch für Sie, wenn ein neuer Bodenbelag oder Teppichvorleger verlegt werden soll, muss der Sockel angehoben werden um hässliche Auschnitte zu verdecken.

Frei hängende Toiletten mit eingebautem Spülkasten entledigen Sie nicht nur von diesem Problem, Sie könne auch noch Platz gewinnen und den Spülkasten als dekorative Ablage oder Schrank nutzen.

Wie und an welcher stelle die Toilette einbaut werden soll, ist absolut unabhängig davon für welches Modell sie sich letztendlich entscheiden.

Zusätzlich eingezogene Trennwände scheinen zwar auf den ersten Eindruck hin das Badezimmer zusätzlich noch zu verkleinern, nicht aber wenn man die Trennwand sinnvoll nutzt, um Waschbecken und einen Schrank darin unterzubringen. Trennwände müssen nicht zwingend einen Raum verkleinern, wenn die Trennwand sinnvoll genutzt wird, z.B. Aufhängung der Heizung, anbringen eines Waschbeckens oder/und als Ablagen für Handtücher und Pflegemittel.

Hier sind Ihrer Fantasie und Ihren Vorstellungen vom Endresultat keine Grenzen gesetzt, wir helfen Ihnen bei der Planung und Durchführung mit unserer Fachkenntniss und jahrelanger Erfahrung, auch in schwierigen Fällen.

Hier noch einige weitere Beispiele für individuelle und dekorative Beleuchtung.

Badezimmer vor und nach dem Umbau durch uns

Hintergrundseite

Das neue Badezimmer in der Gesamtansicht mit der Trennwand zwischen Dusche und Waschbecken. Die Heizung wurde in die Trennwand verlegt so daß es möglich ist auch Handtücher daran aufzuhängen.

Hintergrundseite

Badezimmer teilansicht links, komplett mit neuen Fliesen und Beleuchtung, die Heizung wurde platzsparend an der Wand aufgehängt.


Ein neues Badezimmer

genau ansehen...

Stockwerk komplettumbau

genau ansehen...

neue Türen und Beleuchtung

genau ansehen...

Sanierung einer kompletten Etage

genau ansehen...

Alle Bilder, Texte und Design, © Copyright AP-Ausbau · Adam Pichur 2009-2017  ·  www.AP-Ausbau.de